Finde den #perfectmatch für Dein Unternehmen

Wir haben uns mit Robin, unserem Senior Product Manager, erneut zusammengesetzt und darüber gesprochen, wie die perfekten Influencer für jede individuelle Kampagne gefunden werden und welche Rolle die Picstars-Technologie dabei spielt.

Robin Christopher Heering, 28, Senior Product Manager bei PICSTARS

Was ist Influencer Matchmaking?

„Bei Picstars definieren wir Influencer Matchmaking als strategische Paarung von Influencern bzw. Creators und Brands. Die Creators müssen dabei die Kernwerte einer Marke verkörpern und diese in ihren Social-Media-Profilen widerspiegeln. Sie müssen in der Lage sein, die definierten Ziele und Vorgaben einer Kampagne optimal zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Der einzigartige und authentische Content kann im Anschluss auch von der Auftraggeberin weiterverwendet werden. Influencer Matchmaking ist ebenso Kunst wie Wissenschaft. Aus diesem Grund ist die wechselseitige Beziehung zwischen datengesteuerter Technologie und der menschlichen Beziehung bei Picstars so bedeutend und Grund des Erfolgs bei der Kampagnenumsetzung. Technologie und Kampagnen Management gehen bei uns Hand in Hand.“

Was ist der erste Schritt des Matchmaking-Prozesses?

„Im ersten Schritt werden mit dem Kunden Ziele für die Kampagne gesteckt. Wir bringen unsere Expertise in Sachen Influencer-Marketing-Strategie, unser Creator-Netzwerk, technische Performance und kreatives Denken an den Tisch und führen gemeinsam mit der Auftraggeberin ein Brainstorming durch, um eine ideale Strategie für die Kampagne zu definieren. Es werden auch Leistungskennzahlen (Reichweite, Impressionen und Engagement) festgehalten, welche im Verlauf der Kampagne erreicht werden sollen. Durch unsere datengesteuerte Technologie haben die Kampagnen Manager und das Sales Team in Echtzeit den Einblick, realistisch erreichbare Ziele auf der Grundlage der Parameter des Kampagnenbriefings (Budget, strategische Ziele usw.) zu bestimmen.“

Kommt nach diesem Schritt die Matchmaking-Funktion des Picstars-Product ins Spiel?

„Das ist richtig. Nachdem das Kampagnen- und das Sales Team das Briefing und die Ziele für die Kampagne mit der Auftraggeberin klar definiert hat, werden die Leistungskennzahlen in unserer Admin App hinterlegt. Jetzt können unsere Kampagnen Manager alle gesammelten Informationen (Keywords und Zielgruppeninformationen) in die App eintragen und so die perfekte Zusammenstellung von Influencer, Kampagne und Brand finden, sodass die definierten KPIs erreicht werden können. Dies geschieht durch eine Deep Search in unserer Creator-Datenbank dank einer fortschrittlichen Smart-Search- und Filtertechnologie in Echtzeit.

Wie funktioniert diese Funktion des Tools?

Wir füttern unsere Datenbank stetig mit neuen Informationen – sie lernt und wächst stetig, was bedeutet, dass immer bessere Matches gefunden werden. Jeder Influencer wird mit Themengebieten und Eigenarten markiert, was uns erlaubt, sie effizient zu filtern. Kampagnen Manager können die Suchparameter anhand grundlegender Datenpunkte wie Impressionen, Engagement und Reichweite, fortgeschrittenerer Daten wie geografische Standorte des Creators und seiner Follower, (Geschlechteraufteilung etc.) und einzigartig gesammelter Datenpunkte wie Qualitätsbewertungen, Aktivitäten, Interessen und Vorlieben festlegen. Das sind nur einige Filteroptionen – alle im Detail aufzuzeigen würde den Umfang dieses Interviews jedoch definitiv sprengen.

Wer nutzt dieses Tool?

Das Tool wird von unserem Kampagnen Management und Sales Team genutzt. Es ist die Symbiose zwischen dem Know How unseres Teams und der Technologie, was uns als Influencer-Agentur einzigartig macht. Wir glauben, dass Influencer Marketing nicht eine rein automatisierte und datengetriebene Aktivität innerhalb des Marketing Mixes sein darf. Wir haben die Technologie bewusst so konzipiert, dass sie ein kritisches Gleichgewicht herstellt, um sicherzustellen, dass unsere Plattformen ein leistungsfähiges unterstützendes Tool für unsere Kampagnen Management- und Sales Teams bleiben und eine Skalierbarkeit des Prozesses sicherstellt.

Was steht als nächstes an?

Wir sind gerade dabei, eine intensive und abteilungsübergreifende Forschungs- und Evaluierungsphase abzuschliessen. Wir arbeiten daran, unsere Filterfunktion zu optimieren für noch genauere Matches. Es werden ausserdem neue Features implementiert, welche die Skalierbarkeit einer Influencer Kampagne verbessern, sodass unsere Kunden einen genaueren Report bekommen. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis dieses Projekts und unsere Erkenntnisse, die uns die Richtung vorgeben, um Innovationen im Bereich Influencer Matchmaking voranzutreiben.

Danke, lieber Robin für Deine Zeit und die interessanten Inputs. Wir sind gespannt, was ihr im Team weiter vorantreiben werdet!

Titelbild Credits: Javier Esteban for Tech Daily