Sportlicher Erfolg bringt viele neue Follower

 In Unkategorisiert

Wir wollten wissen, wie sich sportliche Erfolge wie der Gewinn von Olympia-Medaillen auf die Zahl der Follower auswirkt. Fazit: Der Zuwachs ist beachtlich und das Engagement der Follower ist hoch.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem sportlichen Erfolg mit der medialen Beachtung und den Social Media Profilen? Ja, diesen Zusammenhang gibt es ganz klar. Das ist mit der Entwicklung der Anzahl Follower und der Engagement Rate messbar.Wir haben die Entwicklung bei diesen drei PICSTARS Talents zum Olympia-Gewinn angeschaut.

  1. Marc Bischofberger, Skicrosser, Silber-Gewinner bei Olympia Pyeongchang 2018 (Bild links)
  2. Ramon Zenhäusern, Skirennfahrer, Gold- und Silber-Gewinner bei Olympia Pyeongchang 2018 (Bild mitte)
  3. Nevin Galmarini, Snowboarder, Gold-Gewinner bei Olympia Pyeongchang 2018 (Bild rechts)

 

Alle Sportler haben auf Instagram und Facebook eine Fanpage. Wir schauen nun anhand von Statistiken, die Anzahl der Follower vor und nach der Olympia-Medaille an.

1. Marc Bischofberger – holte Silber im Skicross am 21. Februar 2018 in Pyeongchang

Die Statistiken gehen zurück bis zum 22. Februar. Also genau einen Tag nach dem Medaillen-Gewinn. Marc hat auf seinem Instagram-Profil vom 22.02. bis 28.02. eine Zunahme von 440 Follower. Prozentual bedeutet dies eine Zunahme von rund 20%.

2. Ramon Zenhäusern, Skirennfahrer, gewann Gold mit seinem Team am 24. Februar und Silber im Slalom am 22. Februar 2018 in Pyeongchang

Ramon hatte einen Follower-Zuwachs von unglaublichen 6’157 Followers während dem 22.02. bis 28.02. auf Instagram. Eine immense Zunahme von 43%.

3. Nevin Galmarini, Snowboarder, holte Gold am 24. Februar 2018 in Pyeongchang

Auch die Goldmedaille zeigt bei Nevin sehr positive Auswirkungen auf seine Social Media Profile. Er hatte einen Followerzuwachs von 440 auf Instagram vom 22. – 28. Februar 2018 was einen prozentualen Zuwachs von rund 20% bedeutet.

Auch sehr positiv ist die Engagement-Rate*. Gemäss LIKEOMETER, einem Online Influencer-Tool, ist ein Wert von 4% aufwärts gut. Diese tiefe Engagement-Rate ist vor allem bei Lifestyle Influencern zu üblich. Alle drei Sportler zeigen mehr als 27% Engagement-Rate auf. Dies bedeutet, dass ihre Follower sehr aktiv liken, sharen und kommentieren. Man kann davon ausgehen, dass die Sportler auf ihren Social Media Kanälen eine hohe Glaubwürdigkeit geniessen und ihre Posts bei den Follower sehr gut ankommen.

Unser Fazit: Sportliche Erfolge haben eine grosse Auswirkung auf die Social Media Profile der Athleten. Man kann daraus schliessen, dass die Follower eines Sportlers echte Fans sind. Diese Aussage wird auch durch die hohe Engagement-Rate untermauert.

 

 

* Die Engagement-Rate zeigt, ob jemand seine Follower auf Instagram erreicht und zu Interaktionen (also zu Likes und Kommentaren) animieren kann.